Kondition:
Pro Tag solltest du Kraft für ca. 1.000 Hm bergauf mitbringen. Kurze Schiebe- bzw. Tragepassagen können je nach Tour ebenfalls dabei sein.

Technik:
Es werden dir maximal vereinzelte Stellen im Schwierigkeitsgrad S2 begegnen, der Großteil der Wege wird sich bei S1/S2 bewegen. Das bedeutet, es werden dir Wurzel- oder Steinstufen im mäßig steilen Gelände unter die Stollen kommen.

Dauer: 4 Tage | Teilnehmerzahl: 4-7 | Ort: Weissensee

€ 900,–

Yoga, Bike, Yoga, Sleep and Repeat … Bike und Yoga am türkis schimmernden Weissensee in Kärnten. Vom Hotel Regitnig aus, tauchst du täglich tiefer in die atemberaubenden Berge der Gailtaler Alpen ein und verbesserst während der Woche mit den Yoga-Übungen deine Performance am Bike.

Do.17.09.- So. 20.09.2020

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Teilnehmerzahl*

Kein passender Termin für dich dabei?Termin auf Anfrage

Vom Biken zum Yoga und umgekehrt – von einem Flow zum Nächsten oder einfach Yoga – Bike – Yoga – Sleep – Repeat … Und das alles im urig und perfekt ausgestatteten Hotel Regitnig am Weissensee in Kärnten.

Ein Ort zum Ankommen und Wohlfühlen. Zum Ausspannen und Genießen. Dabei ist Yoga der perfekte Partner für’s Biken. Es trainiert deinen Gleichgewichtssinn, die Core-Stabilität, Kraftausdauer und hilft dir konzentriert und fokussiert im Hier und Jetzt zu sein. Dinge, die beim Biken ausschlaggebend sind, ob man einen anspruchsvollen Trail sicher und flüssig fahren und genießen kann, oder sich – bereits auf halber Strecke kopf- und körpermüde – nur nach unten „rackert“.

Am Morgen, noch bevor wir mit den Rädern los starten, bereitet dich Hannes mit seiner Yoga-Einheit auf den Tag vor. Stabilität, Balance, Aktivität, Beweglichkeit, Schwung, Spaß, Kraft und Integrität unterstützen deine Performance am Bike, wenn Konzentration und Fokus gefragt sind.

Am Abend nach der Tour nehmen wir all den Schwung und die Kraft vom Biken wieder mit auf die Matte und lassen den Tag mit Themen wie Integrität, Beweglichkeit und Ruhe ausklingen. Unsere Körper dürfen sich nach einem Tag voll Bike und Yoga aktiv erholen.

Ähnlich dem Gefühl, einen Trail in Angriff zu nehmen und im Flow zu sein, kann dich Yoga in einen Zustand vollkommener Zufriedenheit bringen. Entdecke wie deine innere Performance und jene auf der Yoga-Matte, deine Performance am Bike beeinflussen. Je nach Lust und Laune bieten wir dir gemütliche oder konditionell sowie technisch etwas fordernde Touren mit Traumpanorama. Der Blick auf den türkis schimmernden Weissensee ist atemberaubend und bald schon fühlst Du dich wie Gott/Göttin in Frankreich.

Wir treffen uns am Anreisetag um 11 Uhr beim Hotel Regitnig in Techendorf. Von dort starten wir nach einer herzlichen Begrüßung durch unseren Guide und den Wirtsleuten umgehend mit einer gemütlichen Tour (ca. 700 Hm) sowie einem Alm-Zwischenstop zur Jause. Bevor wir uns dem Abendessen widmen, wird euch Hannes auf die Matte legen.

An den darauffolgenden zwei Tagen erkunden wir die Almen und Gipfel rund um den See. Am letzten Tag begeben wir uns in den Trail-Park Weissensee und nutzen den Lift für ein paar rasante Abfahrten auf den insgesamt drei gebauten Strecken. Mittags kehren wir auf der Naggler Alm ein, den Tag lassen wir bei einem letzten Sprung in den See ausklingen.

Es wird neben den Touren sowie den Yoga-Einheiten morgens und abends, täglich ausreichend Zeit zum Erholen und Genießen sein. Die große Sauna mit Seeblick lädt zum Entspannen ein und das klare Wasser des Weissensees kühlt erfrischend nach einer langen Bike-Tour.

Kondition:

mittel

Pro Tag solltest du Kraft für ca. 1.000 Hm bergauf mitbringen. Kurze Schiebe- bzw. Tragepassagen können je nach Tour ebenfalls dabei sein. Wir nutzen die Boote am Weissensee, um die Startpunkte unserer Touren zu erreichen. Die Alpenperle, ein Hybrid-Schiff, bringt uns gemütlich ans andere Seeufer. Wer vom üppigen Frühstück immer noch nicht genug bekommen hat, kann an Deck des Bootes noch schnell einen Espresso nach-werfen, während wir die Angler in den frühen Morgenstunden beim Fang beobachten.

Technik:

mittel

Die Trails am Weissensee sind technisch nicht allzu schwierig. Es werden dir maximal vereinzelte Stellen im Schwierigkeitsgrad S2 begegnen, der Großteil der Wege wird sich bei S1/S2 bewegen. Das bedeutet, es werden dir Wurzel- oder Steinstufen im mäßig steilen Gelände unter die Stollen kommen.

Für die Yoga-Einheiten sind keine speziellen Voraussetzungen nötig – Hannes von www.imagin-abel.com weiß Anfänger und Profis gleichermaßen zu fordern.

Treffpunkt & empfohlene Unterkunft:

Hotel Regitnig
Techendorf 33
9762 Weissensee
Österreich

Preis pro Person:   € 900,-
  • Mindestteilnehmerzahl: 4
Inkludierte Leistungen:
  • 4 Tage Guiding durch zertifizierten Bike-Guide
  • Yoga-Einheiten morgens und abends (6 Einheiten insgesamt)
  • Nächtigung mit Halbpension im Hotel Regitnig
  • Liftkarte für die Weissensee-Trails
  • Bootsfahrten
Zusatzkosten
  • Individuelle An-/Rückreise
  • Mittagessen unterwegs
  • Getränke beim Abendessen
  • Evtl. Stornoversicherung (empfohlen)
Diese Veranstaltung wird vom Reisebüro Bikefex durchgeführt. Die Alpinschule BERGPULS ist als Kooperationspartner die Buchungsplattform.

Bike:

  • Gewartetes Mountainbike, All-Mountain Fully mit mind. 130 mm Federweg
  • MTB-Schutzausrüstung (Helm, Brille, Handschuhe, Protektoren wenn vorhanden)
  • Schlechtwetter- und Wechselkleidung
  • Rucksack für Tagestouren (Trinkflasche, Ersatzschlauch, Pumpe, Müsliriegel, Licht für Straßenverkehr, …)
  • Passende Ersatzteile

 Yoga:

Matte und Props können auch geliehen werden. Bitte mach bei deiner Anmeldung einen entsprechenden Vermerk, wenn Du etwas brauchst.

  • mittelgroßes Handtuch
  • Bequeme Kleidung, die in der Bewegung nicht einschränkt

 

Eine detaillierte Ausrüstungsliste wird nach erfolgter Anmeldung verschickt.