Kondition:
Aufstiege bis zu 900 Höhenmeter und 4 Std. / Tag. Gesamtgehzeit bis zu 5 Std. / Tag.

Technik:
Du bist trittsicher im teils weglosen Gelände. Körperliche und geistige Fitness.

Dauer: 1 Tag | Teilnehmerzahl: 1-6 | Ort: Donnersbach

€ 180,–

Schöne Wanderungen in der Planneralm! Dein/e Bergwanderführer/in begleitet dich auf die lohnensten Gipfel!

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Wunschtermin *

Die Planneralm, als eines der höchstgelegensten Skidörfer der Steiermark, gehört zu den Wölzer Tauern. Im Winter ist sie ein beliebtes Ziel für Wintersportler jeglicher Art und Naturschneeliebhaber. Im Sommer bietet die Planneralm eine große Auswahl an sehr schönen Wanderungen!

Der sogenannte Planner-Kessel ist umrahmt von leicht ersteigbaren Bergen und bietet einen beeindruckenden Blick auf den mächtigen Grimming und das dahinter liegende Tote Gebirge.

Es bieten sich viele Möglichkeiten von Wanderungen zu den umliegenden Gipfeln, sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Bergwanderer.

Ideal für Familien!!!

Beste Zeit:
Juni bis Oktober

Wir treffen uns in der Früh bei einem Parkplatz und werden unsere Wanderung von dort aus starten.

Je nach Kondition und Wunsch werden wir die passende Wanderung für dich zusammenstellen.

Auszug der Tourenmöglichkeiten:

  • Hochrettelstein, 2194m
  • Karlspitze, 2097m
  • Schoberspitz, 2126m
  • Plannersee, 1798m
Kondition:

Aufstiege bis zu 900 Höhenmeter und 4 Std. / Tag. Gesamtgehzeit bis zu 5 Std. / Tag (Abhängig von der Tour).

Du bist trittsicher im teils weglosen Gelände. Körperliche und geistige Fitness (Abhängig von der Tour).

Treffpunkt & empfohlene Unterkunft:

Gasthof Leitner
Erlsberg 80
8953 Donnersbach
Österreich

Preis pro Gruppe: € 180,-
Inkludierte Leistungen:
  • Führung durch staatlich geprüfte/n Bergwanderführer/in
  • Alle Kosten der Bergwanderführer
Zusatzkosten
  • Anfahrtskosten
  • Verpflegung

Was passiert bei Schlechtwetter?
Sollte die Wetterprognose so schlecht sein, dass die Tour nicht durchführbar ist, werden wir die Tour absagen und versuchen einen Ersatztermin zu finden. Seitens der Alpinschule fallen keine Kosten an.