Kondition:
Kondition und Fitness für ganztägiges Skifahren.

Technik:
Sturzfreies Skifahren auf einer schwarzen Piste in paralleler Skisteuerung.

Dauer: 2 Tage | Teilnehmerzahl: 4 | Ort: Steiermark

€ 240,–

Freeriden macht richtig Spaß! Lerne unter professioneller Anleitung die nötigen Techniken, um ökonomisch und sicher im Gelände bei allen Schneeverhältnissen Ski zu fahren.

Derzeit sind keine festgelegten Termine verfügbar.

Kein passender Termin für dich dabei?
Termin auf Anfrage

Mit der richtigen Skitechnik macht das Tiefschneefahren einfach nur Spaß. “Powdern” abseits der Skipisten bedeutet Genuss pur!  Freeride-Spezialisten lernen dir alle nötigen Techniken, um sicher und ökonomisch im Tiefschnee und allen Schneeverhältnissen auf Skiern unterwegs zu sein.

Da wir nur in Kleingruppen unterwegs sind, ist ein Lernerfolg garantiert!

Dieser Kurs ist ideal für Skitourengeher, die ihre Abfahrtsperformance verbessern möchten.

Am 1.Tag treffen wir uns um 09:0 Uhr bei der Mautstation zur Tauplitzalm-Straße in Bad Mitterndorf.

Nach der Begrüßung und Materialausgabe geht es in das Skigebiet Tauplitzalm.
Die ersten Fahrten absolvieren wir auf der Piste, um unser Eigenkönnen durch methodische Übungen zu verbessern.
Danach geht es ab ins Gelände!
Durch Tipps und Tricks vom Bergführer wird deine Skitechnik ständig optimiert und verbessert, um maximalen Spaßfaktor zu erreichen.

Im Gelände wird die Tourenplanung praktisch angewendet und ihr müsst in Absprache mit dem Ausbilder selbst Entscheidungen treffen.
Wichtige Verhaltensmaßnahmen im Gelände sind Standar und sorgen für größtmögliche Sicherheit, damit man die Abfahrt im Tiefschnee genießen kann.

Kursinhalt
  • Tourenplanung
  • Lawinenkunde in Theorie und Praxis
  • Fahrtechniktraining
  • Verhalten im Gelände
  • Gefahreneinschätzung
  • LVS – Training (Lawinennotfallmanagement)
Kursziel
  • Verbesserung des Eigenkönnens bei Geländeabfahrten
  • Gefahrenerkennung im Gelände
  • Einzelhangbeurteilung
  • Sicherheitsbewusstes Verhalten bei der Abfahrt
  • Richtiger Umgang mit der Notfallausrüstung
Kondition:

mittel

Kondition und Fitness für ganztägiges Skifahren.

Technik:

Sturzfreies Skifahren auf einer schwarzen Piste in paralleler Skisteuerung.

Treffpunkt:

Skigebiet Riesneralm oder Tauplitzalm
Genauer Treffpunkt wird vor der Veranstaltung noch bekannt gegeben (Je nach Schneeverhältinsse).
Steiermark
Österreich

Empfohlene Unterkunft:

Gasthaus Poschenhof
Dorfstraße 13
8942 Wörschach
Österreich

Preis pro Person: € 240,-
  • Mindestteilnehmerzahl: 4
Inkludierte Leistungen:
  • Ausbildung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer oder Skileherer
  • Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)
  • Alle Kosten des Bergführers
Zusatzkosten
  • Anfahrtskosten
  • evtl. 1x Übernachtung mit Frühstück
  • 2 Tages Skipass ca. € 80,-
  • ev. Leihski ca. € 20,-/Tag
  • Getränke und Zwischenmahlzeiten

Gibt es Leihausrüstung?
Wir haben modernste Leihausrüstung im Verleih. Die Leihausrüstung ist auf der Ausrüstungsliste gekennzeichnet.

Was kostet diese Leihausrüstung?
Wir stellen die Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde) kostenlos zur Verfügung. Leihski kosten ca. € 20,-/Tag.
Beschädigungen oder Verluste müssen verrechnet werden.

Was passiert bei Schlechtwetter?
Sollte die Wetterprognose so schlecht sein, dass ein vernünftiger Kursablauf nicht möglich ist, werden wir den Kurs absagen und versuchen einen alternativen Termin für dich zu finden. Hierbei fallen seitens der Alpinschule keine Kosten an.

Wer reserviert die Unterkunft?
Die Unterkunft muss von jedem Teilnehmer selbst reserviert werden. Es empfiehlt sich eine Unterkunft in der Nähe der Skigebiete Riesneralm bzw. Tauplitzalm, um die Anfahrtszeiten kurz zu halten.