Kondition:
Aufstiege bis zu 600 Höhenmeter und 2 Std. / Tag oder einer Gesamtgehzeit von bis zu 5 Std. / Tag.

Technik:
Keine alpinen Vorkenntnisse erforderlich. Die Veranstaltung kann von jedem durchschnittlich konstituierten, trittsicheren Bergwanderer besucht werden.

Dauer: 2 Tage | Teilnehmerzahl: 4-6 | Ort: Johnsbach

€ 220,–

Bei diesem Klettersteigkurs lernst du unter professioneller Anleitung alle notwendigen Grundtechniken, um sicher und selbstständig Klettersteige zu begehen.

Derzeit sind keine festgelegten Termine verfügbar.

Kein passender Termin für dich dabei?
Termin auf Anfrage

Der Klettersteigkurs ist dein Einstieg in die Vertikale Welt. Ganz nach unserem Motto: ERLEBNIS, SPASS und SICHERHEIT werden dir beim Klettersteigkurs hilfreiche Tipps zur optimalen Klettersteigtechnik und -taktik nähergebracht. Unter der Leitung eines staatlich geprüften Berg- und Skiführers lernst du zudem, wie man Klettersteige richtig plant, damit jeder Klettersteig zu einem tollen Erlebnis wird!

Ein wichtiger Kursinhalt ist zudem die richtige Selbsteinschätzung des eigenen Kletterkönnens und der Kondition, damit du für dich immer die passenden Klettersteige wählst. Falls man dann aber doch mal in einen zu schweren Klettersteig landet, lernt dir dein Bergführer beim Klettersteigkurs wie du schwierige Passagen sicher überwinden kannst.

Am 1.Tag treffen wir uns um 10:00 Uhr beim Gasthof zum Donner in Johnsbach.

Nach dem Kennenlernen kontrollieren wir die Ausrüstung und geben dir das Leihmaterial. Nach der Materialkunde werden wir uns bei einer Theorieeinheit mit dem Thema sicheres Begehen von Klettersteigen beschäftigen, bevor wir den 1. Klettersteig besteigen.

In diesen 2 Tagen werden wir 2 x am Klettersteig unterwegs sein, um alle nötigen Techniken zu lernen.

Kursschluss am letzten Tag wird gegen 15:00 Uhr sein.

Kursinhalt
  • Materialkunde
  • Richtige Anwendung vom Klettersteigset
  • Klettertechnik und -taktik
  • Richtiges Interpretieren von topografischen Tourenbeschreibungen
  • Tourenplanung
  • Sicheres Überwinden von kurzen schwierigen Passagen
  • Alpine Gefahren
  • Notfallmanagement
Kursziel
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Klettersteigen
  • Beherrschen aller nötigen Sicherungstechniken
Kondition:

Aufstiege bis zu 600 Höhenmeter und 2 Std. / Tag oder einer Gesamtgehzeit von bis zu 5 Std. / Tag.

Technik:

leicht

Keine alpinen Vorkenntnisse erforderlich. Die Veranstaltung kann von jedem durchschnittlich konstituierten, trittsicheren Bergwanderer besucht werden.

Treffpunkt & Unterkunft:

Gasthof zum Donner
Johnsbach 5
8912 Johnsbach
Österreich

Preis pro Person:   € 220,-
  • Mindestteilnehmerzahl: 4
Inkludierte Leistungen:
  • Ausbildung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
  • Reservierung der Unterkunft im Vorfeld
  • Alle Kosten des Bergführers
Zusatzkosten
  • Anfahrtskosten
  • Evtl. 1x Übernachtung: ca.  € 60,-/Nacht (je nach Unterkunft)
  • Getränke und Zwischenmahlzeiten.

Muss ich die Unterkunft selbst reservieren?
Wir übernehmen für dich gerne die Reservierung. Die Bezahlung erfolgt jedoch direkt bei der Unterkunft.

Gibt es Leihausrüstung?
Wir haben modernste Leihausrüstung im Verleih. Die Leihausrüstung ist auf der Ausrüstungsliste gekennzeichnet.

Was kostet diese Leihausrüstung?
Die angegebene Leihausrüstung ist kostenlos! Beschädigungen oder Verluste müssen jedoch verrechnet werden.

Was passiert bei Schlechtwetter?
Sollte die Wetterprognose so schlecht sein, dass ein vernünftiger Kursablauf nicht möglich ist, werden wir den Kurs absagen und versuchen einen alternativen Termin für dich zu finden. Hierbei fallen seitens der Alpinschule keine Kosten an.